It looks like you're using an Ad Blocker.

Please white-list or disable AboveTopSecret.com in your ad-blocking tool.

Thank you.

 

Some features of ATS will be disabled while you continue to use an ad-blocker.

 

Any Germans/German speakers who could help?

page: 2
3
<< 1   >>

log in

join
share:

posted on Jun, 11 2014 @ 03:03 PM
link   
Update: T - fewer hours.

I tried asking for input in the German Wordreference Forum, but apparently that is not the place for that - it is not allowed (go wonder!)

So once again I turn to the ever helpful community that is ATS. So her goes:

I have drawn the subject "fairy tales" and I am to prepare a presentation of the text "Die Zwölf Brüder" by the Brothers Grimm and compare it to something from the curriculum.

I am in the process of writing a sort of script which I will try to memorize. I would very much appreciate any input I could get as also very much appreciate not sucking.

Anyway, this is what I have got so far - please bear with my writing, the course is mainly oral. :-)

Any help/input appreciated!


Ich habe das Thema "Märchen" gezogen, und mein Text ist "Die Zwölf Brüder"
Zuerst möchte ich gern ein bisschen von der Herkunft die Märchen erzählen, und ein ganz kurz Zusammenfassung geben. Und dann will ich von der Märchenzuge erzählen und schließlich will ich die Züge mit das moderne Märchen "Im Juli" vergleichen.

Herkunft:
"Die Zwölf Brüder" ist ein Märchen der Brüder Grimm. Es ist um genau zu sein eigentlich Märchen Nummer neun. Es wurde in dem Buch "Kinder- und Hausmärchen" 1812 publiziert, und es stammt von Dorothea Viehmann - eine deutsche Erzählerin.

Die Zusammenfassung die "Die Zwölf Brüder" (ganz kurz)
Die Märchen handelt von einem König, eine Königin und die 13 Kinder das sie miteinander haben.
Der König will seine zwölf Söhne töten, falls das nächste Kind ein Mädchen wird. Damit will die Mädchen das ganze Königreich erbt. Warum das eine gute Idee ist, weiß niemand. Es ist offenbar nicht wichtig.
Aber die Königin erzählt alles dem jüngsten Sohn (wie heißt Benjamin - die einzige Name das in Märchen uns gesagt wird. Die Namen der anderen Kinder sind offenbar auch nicht wichtig .. so ist oft Märchen).
(Auf alle Fälle.. )
Die zwölf Buben verstecken sich im Wald in ein verwunschenes Häuschen wo sie als Jäger leben. (Und Rehe, Tauben und Gewild schießen.)
10 Jahre vergehen und die Prinzessin wie ist gut (von Herzen), und schön (von Angesicht) herausfindet was passiert ist und geht im Wald ihre Brüder zu suchen. Die Prinzessin finden sie und sie leben glücklich zusammen bis sie eines Tages, ohne es zu willen oder wissen, ihre Brüder zum Raben verwandelt.
(Es ist sehr schrecklich ... jedenfalls ..)
Um ihre Brüder zu erlösen müssen sie für sieben Jahren stumm sein (obwohl es nicht sinnvoll ist). Sie kann nicht ein einziges Wort sprechen und sie kann nicht ein einzige Lachter lachen. Das ist ganz schwierig und sie ist nahezu auf dem Scheiterhaufen (Feuer) hingerichtet, weil sie sich nicht verteidigen kann. Aber schließlich klappt natürlich alles und sie erlöst ihre Brüder .. und jeder lebt glücklich und zufrieden
Die böse Schwiegermutter wird übrigens in einer schrecklichen Weise hingerichtet. Es ist ganz brutal! Sie ist in ein Fass gesteckt mit heißem Öl und giftiges Schlangen.




posted on Jun, 12 2014 @ 01:53 PM
link   
Okay, final update: I did good!

I got the grade "10", and in our grading system, that is quite good - it is the second highest possible, and the highest of the year*. (Passing grade is 2, lowest possible grade is -3. Yes, a negative grade!)


Thank you ATS!


*Edit: Well, just in my school though.



edit on 12-6-2014 by DupontDeux because: Reason!



new topics
 
3
<< 1   >>

log in

join